Begeisterung

* * *

Be|geis|te|rung [bə'gai̮stərʊŋ], die; -:
Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers:
große, jugendliche Begeisterung; das Kind bastelt mit Begeisterung Strohsterne.
Syn.: Ekstase, Elan, Enthusiasmus, Idealismus, Inbrunst (geh.), Leidenschaft, Liebe, Lust, Schwung, Tatkraft, Taumel, Temperament, Überschwang.
Zus.: Kunstbegeisterung, Naturbegeisterung, Sportbegeisterung.

* * *

Be|geis|te|rung 〈f. 20; unz.〉
1. freudige Erregung, Jubel
2. leidenschaftl. Eifer
● einen Sturm der \Begeisterung entfesseln; die Wogen der \Begeisterung gingen hoch ● anhalten: die \Begeisterung hielt nicht lange an; \Begeisterung auslösen, entfachen, erwecken, hervorrufen; die \Begeisterung kannte keine Grenzen; nachlassen: die \Begeisterung ließ sehr schnell nach ● in glühende, große, helle \Begeisterung geraten ● es herrscht allgemein \Begeisterung über ...; voller \Begeisterung ans Werk gehen

* * *

Be|geis|te|rung , die; -, -en:
Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus:
eine glühende B.;
es herrschte helle B.;
die B. kannte keine Grenzen;
B. auslösen;
seine B. über jmdn., etw. kundtun;
die Wogen der B. gingen hoch, glätteten sich;
ein Sturm der B. brach los;
in B. geraten (sich [allmählich] begeistern);
jmdn. in B. versetzen (begeistern);
die Zuschauer brüllten vor B.

* * *

Be|geis|te|rung, die; -: Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus: eine glühende, (geh.:) flammende B.; es herrschte helle B.; die B. kannte keine Grenzen; plötzlich packte ihn die B.; B. auslösen; seine B. über jmdn., etw. kundtun; wenn sie auch für die Angelegenheiten großer Leute nicht mehr ganz die B. aufbringen konnte wie früher (Musil, Mann 1028); die Wogen der B. gingen hoch, glätteten sich; ein Sturm der B. brach los; etw. aus B. tun; in B. geraten (sich [allmählich] begeistern); jmdn. in B. versetzen (begeistern); Der Lehrer hielt viel von großen Schlachten und redete sich in B. (Kempowski, Immer 126); Der neu geschaffene Vollzugsausschuss ... empfängt Robespierre mit wilder B. (Sieburg, Robespierre 266); Man ernennt ihn auf einer Volksversammlung unter beispielloser B. zum Diktator (Thieß, Reich 91); die Zuschauer brüllten vor B.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Begeisterung — ist jener erhöhte Seelenzustand, worin der Mensch, gleichsam aus sich selbst heraustretend, sich in s reine Gebiet der Idee erhebt und von da herab wie ein Lichtstrahl den Gegenstand durchdringt und erhellt, der entweder schon gebildet, oder erst …   Damen Conversations Lexikon

  • Begeisterung — Sf std. (17. Jh.) Stammwort. Abstraktum zu der wenig früheren Präfix Ableitung begeistern beleben zu Geist gebildet, ursprünglich neben begeisten. Das Abstraktum Begeisterung ist in seiner Bedeutung offenbar von Enthusiasmus beeinflußt worden,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Begeisterung — Begeisterung, der Seelenzustand, welcher aus dem lebhaften Erfassen einer schönen od. erhabenen Idee u. dem Streben nach Verwirklichung derselben hervorgeht. Ist eine Idee weder von Standpunkt der Schönheit, noch von dem der Moral zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Begeisterung — Begeisterung, im allgemeinen jede über das Gewöhnliche erhöhte Stimmung des geistigen Lebens, dieselbe werde nun, wie es z. B. bei dem Champagnerrausch der Fall ist, durch physische oder, wie es z. B. im Liebesrausch, in der Entzückung über eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Begeisterung — ↑Ekstase, ↑Elan, ↑Enthusiasmus, ↑Verve …   Das große Fremdwörterbuch

  • Begeisterung — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Enthusiasmus …   Deutsch Wörterbuch

  • Begeisterung — Unter Begeisterung versteht man: einen Enthusiasmus für etwas, Leidenschaft Entzückung, freudige Euphorie, helle Freude eine starke positive Motivation, erquickende Ermunterung ein glühendes Interesse; feuriger, glühender Eifer bewundernde… …   Deutsch Wikipedia

  • Begeisterung — Be·geis·te·rung die; ; nur Sg; Begeisterung (über etwas (Akk)) ein Gefühl großer Freude und Bewunderung ≈ Enthusiasmus <seine Begeisterung über etwas ausdrücken; in Begeisterung geraten; etwas löst Begeisterung aus> || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Begeisterung — die Begeisterung (Grundstufe) Zustand enthusiastischer Zustimmung Synonym: Enthusiasmus Beispiel: Diese Idee löst bei mir keine Begeisterung aus. Kollokationen: vor Begeisterung sprachlos sein in Begeisterung geraten …   Extremes Deutsch

  • Begeisterung — DieBegeisterung ist das tägliche Brot der Jugend, die Skepsis ist der tägliche Wein des Alters. «Pearl S. Buck [1892 1973]; amerik. Schriftstellerin» Ehrliche, herzliche Begeisterung ist einer der wirksamsten Erfolgsfaktoren. «Dale Carnegie» *… …   Zitate - Herkunft und Themen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.